Chorgesang hat in Weyer eine lange Tradition. Bereits Ende des 19. Jahrhunderts wurde zunächst im Männergesangverein „Cäcilia“, später im Chor der Jungfrauenkongregation sakraler Gesang in der Pfarrgemeinde gepflegt. Wann genau der Kirchenchor gegründet wurde und wem er seine Gründung verdankt, lässt sich nicht mehr rekonstruieren. Im Jahre 1919 findet er jedenfalls erstmalig Erwähnung in den Unterlagen der Kirchengemeinde. Aus den ersten Jahrzehnten seines Bestehens ist bekannt, dass der aus Dreimühlen stammende Matthias Breuer den Chor viele Jahre bis zum Kriegsbeginn geleitet hat. Nach Kriegsende (1948) übernahm der Organist Hermann Schneider die Chorleitung. Er legte einen neuen Grundstein für einen mit klassischem Repertoire ausgestatteten gemischten Kirchenchor und machte somit in den Jahren seines langen engagierten Wirkens den Chorgesang zu einem festen Bestandteil der Gottesdienste an St. Cyriakus. Hermann Schneider übergab den Chor 1988 in die Hände seines Sohnes Ulrich. Dieser legte einen besonderen Schwerpunkt auf die Stimmbildung sowie die Präzisierung des Vortrages und baute das Repertoire des Chores weiter aus. Im Sommer 1999 übernahm Susanne Küpper aus Herhahn die Chorleitung. Ihr gelang bei gleichzeitiger Wahrung der Chortraditionen die behutsame Erweiterung des Repertoires um neugeistliche Kirchenmusik.

Seit Anfang 2013 obliegt die musikalische Leitung des Kirchenchores Axel Wilberg aus Mechernich. Herr Wilberg absolvierte sein Studium im Fach Kirchenmusik, Musikpädagogik, Orgel und Cembalo an der Musikhochschule Nürnberg-Augsburg. Er ist ausgebildeter Chorleiter, derzeit stellvertretender Kreischorleiter des Chorverbandes Euskirchen und hauptberuflich Lehrer am Emil-Fischer-Gymnasium in Euskirchen.

„Singe, wem Gesang gegeben!“ Zweifelsohne setzt Singen eine gewisse Begabung voraus, die jedoch bei nahezu jedem Menschen, wenn auch unterschiedlich stark ausgeprägt, vorhanden ist. Da in der heutigen Zeit aber leider immer weniger gesungen wird, sind die meisten davon überzeugt, nicht singen zu können und haben sogar eine gewisse Scheu davor entwickelt. Dabei ist Singen nicht schwierig und kann erlernt werden. Singen wirkt sich auf unterschiedlichste Weise positiv auf die physische und psychische Verfassung eines Menschen aus und macht insbesondere in einem Chor sehr viel Spaß. Ziel des neuen Chorleiters ist es daher, das Interesse und die Freude am gemeinsamen Singen weiter zu fördern. Herr Wilberg legt trotz intensiver Probenarbeit Wert auf eine entspannte Atmosphäre. Die Chormitglieder werden damit in die Lage versetzt, eine Distanz von der Hektik des alltäglichen Lebens zu schaffen, was wiederum Voraussetzung für das gute Zusammenwirken des Chores und die Basis für Chorgesang auf solidem Niveau ist.

Der Chor hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Pfarrgemeinde zu unterstützen, für ein lebendiges Miteinander in der Gemeinde zu sorgen und somit zu deren Erhalt beizutragen. Er ist in erster Linie für die Mitgestaltung der Gottesdienste im Kirchenjahr verantwortlich, beteiligt sich aber auch regelmäßig an weltlichen Veranstaltungen und unterstützt die übrigen Vereine des Dorfes bei der Ausrichtung ihrer Feste und Veranstaltungen.

Der Kirchenchor Weyer ist vierstimmig besetzt und hat derzeit 22 aktive Mitglieder. Sein Repertoire umfasst sowohl die klassische als auch neugeistliche Kirchenmusik sowie weltliche Lieder. Die Chorprobe findet donnerstags in der Zeit von 19.45 Uhr bis 21.15 Uhr im Pfarr- und Jugendheim Weyer statt. Neue Mitglieder jeden Alters (gerne auch aus anderen Ortschaften, in denen die Möglichkeit, in einem Chor aktiv mitzuwirken, nicht besteht) sind immer herzlich willkommen, wobei Kenntnisse und Erfahrungen auf dem Gebiet des Chorgesangs nicht erforderlich sind. Der Chor steht auch Gesangsinteressierten offen gegenüber, die eine langfristige Bindung an einen Verein scheuen. Es können daher auch gerne vorübergehend Proben für die Teilnahme an einzelnen „Chorprojekten“ besucht werden. Informationen über anstehende Projekte sind bei Petra Rombach erhältlich.

Kontakt Kirchenchor

Vorsitzende des Kirchenchors

Petra Rombach

Tel. 02484 / 919 544



Chorleiter

Axel Wilberg

Tel. 02443 / 310 20 78

Nächster Termin

Herbstball in Weyer

Oktober
Samstag
28
20:00 Uhr
Bürgerhalle Weyer
Veranstaltung vom Vereinskartell

Impressum

Copyright © 2014 - Vereinskartell Weyer - All Rights Reserved.