#weyereifel
    Bürgerhaus Weyer
    Sanierung der Hauptstraße / Bis 2025
    Weyer in der Eifel
    Feuerwehrgerätehaus Weyer
    Pfarrkirche St. Cyriakus
    Kriegerdenkmal und Jubiläumsstele

    Junggesellenverein




    Der Junggesellenverein "Weyerer Wildschweine", gegründet im Jahr 1981, ist eine Gruppe junger Männer, die sich mit außergewöhnlicher Hingabe dem dörflichen Brauchtum verschrieben haben. Ihre Traditionen reichen weit: Sie sind bekannt für ihre lebhaften Maifeierlichkeiten, bei denen sie gemeinsam mit der gesamten Dorfgemeinschaft feiern und in der Nacht die Maibäume bei den unverheirateten Frauen aufstellen. Mit Stolz organisieren sie den glanzvollen Maiball, der nicht nur ihre tiefe Verbindung zu den Traditionen, sondern auch ihre Bedeutung innerhalb des Dorfes unterstreicht und ein Magnet weit über die Dorfgrenzen hinaus ist.

    Dieser Verein ist weit mehr als nur eine traditionsbewusste Gruppe; sie sind das unverzichtbare Rückgrat der Dorfgemeinschaft. Ihr Engagement geht über das Feiern hinaus. Die "Weyerer Wildschweine" sind eine Quelle des Stolzes für unseren Ort und sind wir stets bereit, ihre helfenden Hände anzubieten,

    Diese engagierte Gruppe junger Männer setzt sich mit Leidenschaft dafür ein, das Erbe des Brauchtums zu bewahren und an kommende Generationen weiterzugeben. Ihr Einsatz und ihre Hingabe sind ein strahlendes Beispiel für die starke Jugend, die die Dorfgemeinschaft mit Leben erfüllt und deren Zukunft gestaltet.

    Weitere Informationen zum Junggesellenverein erhalten Sie unter:

    Kontakt:
    Christoph Feder


    Hauptmenü

    Wir benutzen Cookies
    Wir nutzen Cookies und Google Fonts auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.